Clean Code Development

1.990 €
3 Tage
12

Clean Code Development

Qualität

Softwarequalität einschätzen und steigern

Weiterentwicklung

Weiterentwicklung von Entwicklern, Teams und Projekten im Alltag fokussieren

Mindset

Durch kontinuierliche Verbesserung zukunftssicher werden

Beschreibung

Softwareentwicklung ist ein komplexes Themenumfeld, in welchem die Aufgabenbereiche eines Entwicklers immer weiter gewachsen sind. "Nur" funktional korrekte Programme entwickeln zu können, genügt heutzutage meist nicht mehr. Oft reicht das Wissen eines Hochschulabschlusses nicht mehr aus, um den gestiegenen Ansprüchen an die Software- und Codequalität im beruflichen Alltag gerecht zu werden. Erschwert wird diese Problematik noch durch die rasante Weiterentwicklung der gesamten Branche.

Clean Code (oder auch Software Craftsmanship) hat sich aus den Erfahrungen vieler Softwareprojekte und -entwickler heraus kristallisiert. Es beinhaltet Prinzipien und Vorgehensweisen, um die Komplexität von Software und Projekten besser beherrschbar zu machen und basiert auf einem Mindset, welches die kontinuierliche Weiterentwicklung, sowohl der Personen als auch der Software, in den Fokus rückt.

Unsere Schulung Clean Code Development besteht aus drei Modulen, welche auch getrennt buchbar sind, und sich mit verschiedenen Aspekten des Softwareentwicklungsprozesses detailliert auseinandersetzen. Jedes Modul kann an einem Tag durchgeführt werden und bietet zahlreiche Möglichkeiten, um es an Ihre individuellen Bedürfnisse anzupassen. In unseren offenen Seminaren orientieren wir die Schwerpunkte an den Interessen und dem Bedarf der jeweiligen Teilnehmer, bei in-house Seminaren finden wir vorab zusammen mit Ihnen eine optimale Zusammenstellung der Schulungsinhalte und -formen.

Wir bieten Ihnen einen ganzheitlichen Ansatz, um Ihren Erfolg sicherzustellen. Wir beraten Sie bei der Umsetzung der behandelten Themen in Ihrem Projektumfeld, unterstützen Sie dabei gerne auch tatkräftig oder begleiten Sie im Rahmen eines Coachings durch Clean Code-erfahrene Mitarbeiter, um eine optimale Umsetzung der Inhalte im Alltag zu gewährleisten. Sprechen Sie uns an und wir entwickeln gemeinsam einen adäquaten Lösungsansatz für Ihre Problemstellung.

Modul 1: Prinzipien für guten Quellcode

Quellcode ist nicht gleich Quellcode. Vergleicht man Quellcode verschiedener Projekte oder Entwickler, so zeigt sich schnell eine große Bandbreite. Quellcode kann wartbarer sein, besser lesbar, leichter testbar etc. Dieses Modul befasst sich einerseits damit, den Teilnehmern eine große Anzahl bewährter Prinzipien zu vermitteln und andererseits damit, das Mindset für die ständige Verbesserbarkeit von Quellcode zu schulen. Anstelle praktischer Übungen in einer konkreten Programmiersprache, werden Beispiele aus verschiedenen Projekten herangezogen und großer Wert auf die Diskussion der Erkenntnisse gelegt.

Dementsprechend lässt sich das Modul sehr spezifisch auf Ihre Wünsche zuschneiden. Integration von Beispielen aus Ihren Projekten, Tailoring der behandelten Prinzipien oder auch individuelle Schwerpunkte und Diskussionsthemen sind hier nur eine Auswahl der vielen Möglichkeiten.

Modul 2: Praktiken für gute Softwareentwicklung

Quellcode in einer Datei abzuspeichern ist nur die Spitze des Eisbergs der modernen Softwareentwicklung. Kenntnis über zahlreiche weitere Themen, wie beispielsweise Continuous Integration, kontinuierliche Weiterbildung, und Test-First-Ansätze wird heutzutage von Entwicklern für eine erfolgreiche tägliche Arbeit in Softwareprojekten benötigt. Dieses Modul vermittelt zu diesen Themen einen Überblick und gibt den Teilnehmern die Möglichkeit deren praktische Umsetzung in ihrem Unternehmens- oder Projektkontext zu reflektieren und tiefergehend mit dem Trainer zu diskutieren.

Bei diesem Modul zeigt unsere Erfahrung, dass die Teilnehmer durch ihre Diskussionsbereitschaft oft schon die für sie relevantesten Themen in den Fokus rücken. Nichtsdestotrotz können inividuelle Anpassungen der Inhalte, auf z.B. vorhandene Prozesse bis hin zum Workshop-Charakter für bestimmte Themen sinnvoll sein.

Modul 3: Moderne Architekturansätze

Auch wenn die genaue Grenze zwischen Softwaredesign, -architektur und -anforderungen nicht immer klar ist, gibt es unzweifelhaft den Bedarf auch auf einer höheren Abstraktionsebene über Softwaresysteme sprechen zu können. Neben der kurzen Rekapitulation von klassischen Architekturansätzen stellt das Modul die Clean Architecture als potentielle Alternative vor. Darüberhinaus werden verschiedene Architekturaspekte betrachtet, moderne Ansätze dazu vorgestellt und teilweise in Übungen vertieft. Die Inhalte reichen von Themen der Dokumentation von Architekturen bis hin zum Konzept der Evolutionary Architecture.

Die behandelten Themen werden an einem durchgängigen Beispiel vertieft, welches bei Bedarf auch durch ein konkretes Projekt der Teilnehmer ersetzt werden kann. Genauso ist eine Anpassung der verschiedenen Inhalte an die Teilnehmer möglich, bis hin zur Bearbeitung konkreter Architekturfragestellungen in Form eines Workshops.

Buchungsvarianten

Die drei Module können Sie in beliebiger Konstellation buchen. Der Preis richtig sich folglich nach der gewünschten Anzahl der gebuchten Module. Geben Sie bei Ihrer Buchungsanfrage bitte an, an welchen Modulen Sie gerne teilnehmen möchten.

  • Preis für 1 Modul: 799,00 EUR (netto)
  • Preis für 2 Module: 1.395,00 EUR (netto)
  • Preis für 3 Module: 1.990,00 EUR (netto)

Ziele

Die Ziele orientieren sich an den jeweiligen Modulen. Übergreifend verfolgt die Schulung das Ziel bei den Teilnehmern ein Mindset für die kontinuierliche Entwicklung ihrer Software und ihrer eigenen Fähigkeiten zu etablieren. Es wird eine große Bandbreite an Prinzipien, Praktiken und Technologien vorgestellt, um den Teilnehmern möglichst viele Anknüpfungspunkte an ihren Projektalltag zu geben.

Zielgruppe

Unser Angebot richtet sich an Entwickler, Designer, Architekten, Tester und Projektleiter, die im Bereich der Softwareentwicklung tätig sind.

Schulungsinhalte (Auszug)

Modul 1: Prinzipien für guten Quellcode

  • Don't repeat yourself
  • Single Responsiblity Prinzip
  • Kodierrichtlinien

Modul 2: Praktiken für gute Softwareentwicklung

  • Continuous Integration
  • Reflexion
  • Test-First

Modul 3: Moderne Architekturansätze

  • Clean Architecture
  • Architectural Fitness Functions
  • Architecture Decision Records
Schulungszeitraum
Schulungsort
Trainer
Schulungspreis
12.10.2020 - 14.10.2020
https://www.konzept-is.de/de/schulungsorte/ulm/images/image/preview
Ulm
Dr. Frank Raiser
1.990 € / Netto
16.11.2020 - 18.11.2020
https://www.konzept-is.de/de/schulungsorte/muenchen/images/image/preview
München
Dr. Frank Raiser
1.990 € / Netto
28.9.2020 - 30.9.2020
https://www.konzept-is.de/de/schulungsorte/huenenberg/images/image/preview
Hünenberg (CH)
Dr. Frank Raiser
2.185 CHF / Netto

SIE BENÖTIGEN HILFE ODER HABEN
FRAGEN ZU IHRER BUCHUNG?

Dr. Frank Raiser

+49 731 1403434-51
schulung@konzept-is.de

Nur einen Moment..
Wird geladen.