Konzept fördert Hochschulturniere der Uni Ulm

Konzept Informationssysteme GmbH unterstreicht sein Bekenntnis zum Standort Ulm und fördert seit 2018 die jährlich ausgetragenen Informatikturniere an der Universität Ulm. Hier treten die Studierenden live vor Publikum gegeneinander an und finalisieren das Softwaregrundprojekt. Konzept Informationssysteme GmbH sorgt mit dem Sponsoring der Preisgelder für eine zusätzliche Motivationsspritze.

Auf Grund der Bindung unserer Mitarbeiter an die Uni Ulm ist über die Jahre hinweg eine enge Kooperation entstanden. Diese ist der Hintergrund für das Sponsoring der ausgerichteten Informatikturniere an der Universität Ulm. Die Turniere bilden den Abschluss der Softwaregrundprojekte, die umfangreichste Lehrveranstaltung im Bachelorstudium der Informatik und informatiknahen Studiengängen an der Universität Ulm für Informatikstudierende.

Wir unterstützen diese sehr gerne – nicht zuletzt, weil die Studierenden im Projekt neben dem Programmieren auch Themen wie die Qualitätssicherung oder das Projektmanagement kennenlernen, die in der Berufspraxis eine wichtige Rolle spielen

Die Aufgabenstellungen sind jedes Jahr spannend.  Von der Digitalisierung des Brettspiels „Robo Rally“, bei der ein Teil der Aufgabenstellung die Entwicklung einer Künstlichen Intelligenz war, die anstelle des menschlichen Spielers agiert bis zur Umsetzung einer Adaption des bekannten Brettspiels "Risiko" mit thematischen und visuellen Anleihen aus der erfolgreichen Fernsehserie Game of Thrones lässt man sich jedes Jahr eine neue Herausforderung einfallen. 

Nur einen Moment..
Wird geladen.