Clean Embedded Code

750 €
1 Tag
12 Personen

Clean Embedded Code

Qualität

Softwarequalität einschätzen und steigern

Weiterentwicklung

Weiterentwicklung von Entwicklern, Teams und Projekten im Alltag fokussieren

Mindset

Durch kontinuierliche Verbesserung zukunftssicher werden

Schulungsinhalte im Überblick

Einführung

  • Was verstehen wir unter Clean Embedded Code?
  • Abgrenzung zu anderen Entwicklungsprozessen
    • Agile Development
    • Software Craftmanship
    • Norm-based Development
  • Umsetzung im Projektalltag

Prinzipien

  • Bewährte Konzepte für besseren Quellcode
    • Single Responsibility Principle
    • Liskov Substitution Principle
    • Tell don't ask
  • Refaktorisierung zur Verbesserung von bestehendem Quellcode
    • Names
    • Comments
    • IDE Support
  • Ansätze zur Reduzierung von Software-Komplexität
    • Single Level of Abstraction
    • You Ain't Gonna Need It

Praktiken

  • Alltagsarbeit qualitativ gestalten
    • Root Cause Analysis
    • Reviews
    • Continuous Integration
  • Automatisiertes Testen
    • Unit Tests
    • Mockups
    • Coverage
  • Stand der Software-Qualität einschätzen
    • Static Analysis
    • Metrics
  • Bewusste Weiterentwicklung
    • Reflection
    • Literature

Zielgruppe

Unser Angebot richtet sich an Entwickler, Designer, Architekten, Tester und Projektleiter, die im Bereich der Embedded-Softwareentwicklung tätig sind.

Referent

Der Referent wird vor Schulungsbeginn bekannt gegeben.

Durchführung

Schulungszeiten
Die Tagesschulung findet von 9.00 bis 12.30 Uhr und 13.30 bis 17.00 Uhr statt.

Extras
Im Schulungspreis enthalten sind ausführliche Schulungsunterlagen, welche jeder Teilnehmer zu Beginn des Seminars erhält.

Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt, um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Zur Zeit sind keine Termine verfügbar.

SIE BENÖTIGEN HILFE ODER HABEN
FRAGEN ZU IHRER BUCHUNG?

Dr. Frank Raiser

+49 731 1403434-51
schulung@konzept-is.de

Nur einen Moment..
Wird geladen.