Konzept unterstützt die Kinderstiftung Bodensee

Die Kinderstiftung Bodensee fördert Kinder aus armen und benachteiligten Lebensverhältnissen in ihren Bildungs- und Entwicklungschancen – unabhängig von Glaube, sozialer Herkunft, Kultur und Sprache. Kinder, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen.

Kinderarmut bedeutet nicht nur einen Mangel an Entwicklungschancen, sondern hat auch Auswirkungen auf die soziale Kompetenz, die kulturelle Entfaltung, aber vor allem auf die Selbstachtung und das Selbstwertgefühl. Die Kinderstiftung Bodensee fördert hier in vielerlei Hinsicht wie z.B. Ferien- und Freizeitaktivitäten, einem Vorlesenetzwerk, klären altersgerecht gegen sexuelle Gewalt auf und leisten Hilfe in besonderen Notlagen.


In dem von Corona beherrschtem Jahr 2020 fehlen der Stiftung vor allem auch die Einnahmequellen aus dem Verkauf diverser Aktionen und das obwohl gerade während des Lockdowns mehr als 200 bedürftigen Familien individuell zusammengestellte Pakete mit Büchern, Brettspielen und Malutensilien zur Verfügung gestellt hat.


Wir freuen uns, dass wir die Stiftung mit 2.000 Euro unterstützen konnten und hier in der Bodenseeregion helfen können.

Mehr zur Arbeit der Kinderstiftung Bodensee erfahren Sie unter www.kinderstiftung-bodensee.de 

Nur einen Moment..
Wird geladen.