Konzept Informationssysteme GmbH
Konzept Informationssysteme GmbH
Ihr Partner für Hightech-Entwicklungen

VERLÄSSLICH IM HIGH END-BEREICH

Kaum eine Branche wandelt sich so rasant und ist so innovativ wie die IT. Zugleich stellt sie besonders hohe Anforderungen an die Verlässlichkeit, insbesondere in Bereichen wie der Luft- und Raumfahrt, der Automobilindustrie oder der Bahn- und Medizintechnik. Verlässlichkeit jedoch braucht es nicht nur bei der Erfüllung von technischen Standards – sondern vor allem auch bei Menschen. Das Software- und Systemhaus Konzept Informationssysteme (IS) hat den Balanceakt zwischen Wandel und Kontinuität jetzt mustergültig gemeistert.

Zum Jahreswechsel haben die drei Gründer von Konzept IS – Heinz Grötzinger, Dr. Udo Konzack und Hans-Peter Zimmermann – das operative Geschäft abgegeben. Ihre Nachfolger sind für Kunden und Mitarbeiter vertraute Gesichter: Denn die neuen Geschäftsführer Dr. Peer Griebel, Frank Häßler und Dr. Christophe Schoenenberger waren bislang die Prokuristen des Unternehmens, das an fünf Standorten in Süddeutschland und der Schweiz 140 Mitarbeiter beschäftigt.

„Vertrauensvolle Kundenbeziehungen, die sich über Jahre weiterentwickeln, sind für unser Unternehmen ein besonderer Schatz. Auch das Wir-Gefühl, die Offenheit und die Wohlfühlatmosphäre, die unsere Mitarbeiter schätzen, machen mich stolz“, resümiert Mitgründer Dr. Udo Konzack die vergangenen 21 Jahre. Während die Gründer nun den Beirat von Konzept IS bilden, liegt die operative Führung beim neuen Trio. „Die Werte, die Konzept IS groß gemacht haben, wollen wir hoch halten und mit ihnen in einem anspruchsvollen Umfeld weiter wachsen“, erklärt Dr. Peer Griebel stellvertretend in der Unternehmenszentrale in Meersburg am Bodensee. An den Strukturen werde man dafür „das ein oder andere Detail schärfen“, etwa in der Zuordnung von Verantwortlichkeiten.

Den Generationswechsel hat man selbst wie ein Projekt geplant: präzise, sorgfältig und fair für alle Beteiligten. Nachdem die Gründer vor etwas mehr als zwei Jahren ihre Nachfolger in den eigenen Reihen gefunden hatten, wurde mithilfe eines Unternehmensberaters zunächst die künftige zweite Führungsebene qualifiziert, um den neuen Geschäftsführern Zeit und Raum zu geben, Schritt für Schritt ihre neuen Aufgabenbereiche zu übernehmen.

Hohe Softwarequalität zu fairen Preisen

Auch deshalb werden die Kunden vom Übergang kaum etwas spüren. Vielmehr können sie sich weiterhin auf das verlassen, was Konzept IS zu einem namhaften Partner für anspruchsvolle Projekte gemacht hat, wie Dr. Peer Griebel betont: „Wir bieten hohe Softwarequalität zu fairen Preisen, verfügen sowohl technologisch als auch methodisch über ein extrem breites Wissen und sind sehr flexibel.“ Der damit verbundene Abwechslungsreichtum ist es auch, der den promovierten Informatiker selbst in seinen zwölf Jahren bei Konzept IS immer wieder fasziniert hat. Und auf den sich auch künftige Bewerber freuen dürfen. „Gute, flexible und qualifizierte Mitarbeiter sind bei uns immer gefragt“, verspricht er.

Quelle: Verlässlich im High End-Bereich. In: Wirtschaftsmagazin Bodensee 2016.




•••