Konzept Informationssysteme GmbH
Konzept Informationssysteme GmbH
Ihr Partner für Hightech-Entwicklungen

Frauen und Technik? Girls Day im Dornier Museum Friedrichshafen unter dem Motto „Frauen in der Luftfahrt“ I 23.04.2015

Friedrichshafen, 23. April 2015 - Als Pilotin hunderte von Passagieren sicher nach Amerika fliegen, als Softwareentwicklerin Computerprogramme schreiben oder  einmal selbst als Ingenieurin Satelliten entwickeln: Beim Girls Day im Dornier Museum entdeckten Schülerinnen zwischen 11 und 16 Jahren spannende „Männerberufe“. 


Frauen und Technik? Das passt! Fast 100 Schülerinnen aus der Region wurden von Museumsmaskottchen Dodo beim Girls Day am vergangenen Donnerstag im Dornier Museum begrüßt. Der Hangar des Dornier Museum wurde dabei kurzerhand zur Informationsplattform rund um das Thema Mädchen und Frauen in Technik und Naturwissenschaft.  In einer spannenden Führung zum Thema „Frauen in der Luftfahrt“ erkundeten die jungen Luftfahrt­enthusias­tinnen die Dauerausstellung des Museums, in der  100 Jahre Luft- und Raum­fahrt­geschichte lebendig werden. Im neuen Do 27 Flugsimulator hieß es dann abheben und den Vogel in die Lüfte bringen – Unter Anleitung einer waschechten Pilotin konnten die Mädchen ihr Talent am Steuerknüppel im virtuellen Rundflug über dem Bodensee unter Beweis stellen.

Höhepunkt der Girls Day war die anschließende Interviewrunde: Vier erfolgreiche Frauen, die in „Männerberufen“ arbeiten, standen den Mädchen Rede und Antwort und berichteten von ihrem Werdegang. Ob als Luft- und Raumfahrtingenieurin bei Airbus, Pilotin bei Intersky, im Innovations­manage­ment bei Conti oder als Softwareentwicklerin bei Konzept – Frauen und Technik? Der Girls Day 2015 bewies aufs Neue: Das passt zusammen. Am Museums-Glücksrad konnten die jungen Gäste zum Schluss ebenso ihr Glück versuchen, wie am Flugsimulator. Eleonore Neff von der Wissensvermittlung des Dornier Museum verabschiedete die jungen Talente und freut sich auch im kommenden Jahr darauf, den Girls Day mit Unterstützung von Südwestmetall im Dornier Museum ausrichten zu können.

Ziel des bundesweit veranstalteten Girls Day ist es, Mädchen für Berufe zu begeistern, die traditionell als Männerdomäne gelten. Das Dornier Museum unterstützt dieses Projekt in jedem Jahr aufs Neue und trägt somit dazu bei, dass Interesse von Mädchen für Technik und Naturwissenschaft zu unter­stützen. Parallel dazu findet deutschlandweit übrigens auch der Boys Day statt – Der Zukunftstag, der Jungen in Berufe bringt, die traditionell eher als Frauendomäne gelten.

Alle Informationen rund um das Veranstaltungsprogramm im Dornier Museum finden Sie aktuell unter www.dorniermuseum.de.

Quelle: Lindner, Philipp / Pressestelle Dornier Museum Friedrichshafen




•••